Wann ist die beste Zeit, um Igel zu sehen?
Wann ist die beste Zeit, um Igel zu sehen?
Anonim

EIN gute Zeit zu sehen das ist morgens durch den Tau auf dem Rasen. Gehen Sie nachts in Ihren Garten und hören Sie zu. Igel sind lauter, als Sie denken, und Sie können sie auf der Suche nach Nahrung schnüffeln und schnaufen hören. Im Frühjahr können sie sehr laut werden, da sie gegen Überweibchen kämpfen.

Und zu welcher Jahreszeit sehen Sie Igel?

Igel normalerweise von Oktober/November bis März/April Winterschlaf halten. Untersuchungen haben gezeigt, dass jedes Individuum während dieser Zeit wahrscheinlich mindestens einmal den Nistplatz umziehtZeitraum und so kann manchmal unterwegs gesehen werden.In milden Wintern Igel können bis weit in den November und Dezember hinein aktiv bleiben.

Woran erkenne ich, ob ich einen Igel in meinem Garten habe? Wenn Sie vermuten, dass nachts ein Igel durch Ihren Garten wandert, achten Sie auf diese Spuren und Schilder:

  1. Fußabdrücke. Igel wiegen etwa 1 kg, hinterlassen aber keine Fußabdrücke, es sei denn, der Boden ist sehr weich.
  2. Kot.
  3. Gestörtes Laub.
  4. Lärm.
  5. Installieren Sie eine Kamera.

Die Leute fragen auch, was soll man tun, wenn man tagsüber einen Igel findet?

Igel draußen während der Tag sind unproblematisch, und wenn es ist eine Erkältung Tag kann scheinbar leblos und kalt liegen. Bringe den Igel in Innenräumen auf eine mit einem Handtuch umwickelte Wärmflasche in einem Karton legen.Wann es ist heller, bieten Sie etwas Hundefutter und Wasser an.

Wie weit reisen Igel nachts?

Radio-Tracking-Studien haben ergeben, dass IgelDie Wohngebiete variieren im Laufe des Jahres (und zwischen den Geschlechtern). Im Durchschnitt sind sie etwa 10-20 Hektar groß. Igel könnendurchstreifen einen Durchschnitt Distanz von 2km auf einer Single Nacht.Männlich Igel in der Brutzeit kann bis zu 3 km in einem zurücklegen Nacht auf der Suche nach Weibchen!

Beliebt nach Thema