Was ist Salzwasserpoolstabilisator?
Was ist Salzwasserpoolstabilisator?
Anonim

hth Salzbecken Pflege Stabilisator trägt zum Schutz und zur Verlängerung der Lebensdauer von Chlor in Schwimmbadwasser. Es verlangsamt den Chlorverlust durch Sonnenlicht. Verwenden Sie dieses Produkt, wenn Sonnenlicht es schwierig macht, den korrekten Chlorgehalt aufrechtzuerhalten.

Die Leute fragen auch, braucht man Stabilisator in einem Salzwasserpool?

Aufrechterhaltung eines Salzwasserpool Sie still brauchen um Ihren Wasserhaushalt und Chlorgehalt zu testen und anzupassen, Sie still brauchen Chlor verwenden Stabilisator, und möge brauchen andere Hilfschemikalien zur Erhaltung der Wasserqualität.

Welche Chemikalien werden für einen Salzwasserpool benötigt? 7 essentielle Chemikalien, die Sie zum Öffnen eines Salzwasserpools benötigen

  • Alkalinität. Niedrige oder hohe Alkalinität kann den pH-Wert beeinflussen, was bedeutet, dass notwendige Anpassungen für andere Chemikalien verworfen werden können.
  • pH-Wert. Sobald Sie die Alkalinität abgedeckt haben, müssen Sie den pH-Wert anpassen.
  • Chlor.
  • Cyanursäure.
  • Kalzium.
  • Metalle.
  • Salz.

Brauchen Salzwasserpools außerdem Cyanursäure?

Cyanursäure in einem Salzwasserpool Tatsächlich sollten Sie mehr als Becken die mit Trichlortabletten chlorieren. Hayward und Pentair empfehlen beide 60-80 ppm Cyanursäure für ihre Salz Systeme. Wie Cyanursäure an Chlor bindet, können sich die Chlorreste schneller aufbauen.

Kann ich Chlortabletten in einen Salzwasserpool geben?

Schockierend Salzwasserpool Da sie einen Stabilisator enthalten, Chlortabletten sind eine gute Option, wenn die Cyanursäurekonzentration in Ihrem Außenbereich Schwimmbad ist zu niedrig. Wenn die Cyanursäurekonzentration bereits dort ist, wo sie sollen sein, dann Poolchlor verwenden, Haushaltsbleiche oder ein handelsübliches schockierendes Mittel.

Beliebt nach Thema