Welche Befugnisse hat Bastet?
Welche Befugnisse hat Bastet?
Anonim

Bastet ist die ägyptische Göttin der Katzen, der Heimat, des Feuers, des Sonnenaufgangs, der Musik, des Tanzes, des Vergnügens sowie der Sexualität, Fruchtbarkeit, Familie, Schwangeren und Kindern. Sie gilt als die Personifikation der Seele von Isis.

Die Frage ist auch, was sind Bastets Symbole?

Katze Löwe

Wissen Sie auch, warum Bastet wichtig ist? Bastet (Bast) Katzen waren sehr wichtig den alten Ägyptern und galten sogar als Halbgottheiten. Sie schützten nicht nur die Ernte und verlangsamten die Ausbreitung von Krankheiten, indem sie Nagetiere töteten, sie galten auch als die physische Form der Göttin Bastet.

Und wofür war Bastet die Göttin?

Bast war der alte Ägypter Göttin von Schutz und Katzen. Sie war die Kriegertochter und Verteidigerin von Ra, der sie in den Kampf gegen seinen Erzfeind Apep schickte. Als Beschützerin galt sie als Verteidigerin des Pharaos, nach Sachet, der Löwin, und folglich des Häuptlings Gott Ra.

Wer sind Bastets Eltern?

Bastet hatte nur einen Elternteil, das war Ra, Gott der Sonne. Bastet hatte 3 Geschwister, Shu, Gott des Windes, Tefnut, Göttin der Feuchtigkeit und Sekhmet, Göttin der Medizin. Bastet hatte einen Sohn, Maahes, Gott des Krieges. Bastet war im alten Ägypten sehr beliebt, Statuen und Tempel wurden für sie angefertigt.

Beliebt nach Thema