Wie sieht ein Tomatenfruchtwurm aus?
Wie sieht ein Tomatenfruchtwurm aus?
Anonim

Tomatenfruchtwurm Erwachsene sind mittelgroße Falter mit einer Flügelspannweite von etwa 1 bis 1,3 Zoll (25–35 mm). Sie sind hellbraun bis mittelbraun gefärbt oder manchmal leicht grünlich gefärbt. Beim Schlüpfen, Tomatenfruchtwurm Larven sind cremeweiße Raupen mit schwarzem Kopf und auffälligen schwarzen Höckern und Haaren.

Wie wird man dann Fruchtwürmer los?

Sie können den Einsatz aggressiver Chemikalien vermeiden und organische Methoden anwenden, um Ihre Tomatenernte von Fruchtwürmern zu befreien

  1. Setzen Sie Fruchtwurmräuber in Ihrem Garten frei.
  2. Im Herbst den Boden um die Tomatenpflanzen bohren.
  3. Suchen Sie regelmäßig nach Anzeichen eines Fruchtwurmbefalls.
  4. Pflücke und vernichte Fruchtwurmeier und Larven, wenn du sie findest.

Gibt es auch Würmer in Tomaten? Zusätzlich zu ihr Namensvetter, Tomate Madenwürmer ernähren sich nur von Nachtschattengewächsen; das heißt, Mitglieder der Nachtschattengewächse wie Auberginen und Kartoffeln. Als winzig Würmer An Tomate Pflanzen können diese Insekten enorme Ernteschäden anrichten.

Zweitens, wie sieht ein Tomatenwurm aus?

Sie tun der größte Schaden in der Raupe-oder Larvenstadium. Sie sind blassgrün mit weißen und schwarzen Markierungen sowie einem Horn-mögen Vorsprung, der von ihrer Rückseite herrührt. Die Raupe hat auch acht V-förmige Streifen auf seinem grünen Körper. Tomatenhornwürmer stammen von einer braun-grau gefleckten Motte (siehe Bild oben).

Was wird aus einem Tomatenwurm?

Töte das nicht Tomatenschwärmer! Korrektur – 25. September 2017: Die Tomatenhornwurm wird zu die fünffleckige Habichts- (oder Sphinx)-Motte, nicht die schöne Kolibri-Motte, die auf dem Foto gezeigt wird.

Beliebt nach Thema