Wie viel Kies benötige ich für einen Bodenfilter?
Wie viel Kies benötige ich für einen Bodenfilter?
Anonim

Untersuchungen legen nahe, dass die Mindesttiefe sollen76 mm/3" und das Optimum sein Kies Größe zwischen 2-5 mm. Wenn die Kies Größe ist zu klein, oder wenn Sie Sand hinzufügen, ist esWille herunterfallen und die Schlitze verstopfen, wodurch der Wasserfluss durch die Filter Bett.

Reicht also ein Bodenfilter aus?

Zweck einer Untergrundfilter Die Oberfläche des Substrats wirkt als Ihrbiologisches Filter Base. Wir fühlen, dass diese Filterkönnen sehr effektiv sein, werden aber am besten in Aquarien unter 55 Gallonen verwendet und sind NICHT für die Verwendung in Riffaquarien geeignet. UGFs können gut funktionieren.

Außerdem, wie viel Kies benötige ich für eine 55 Gallone? das Level von Kies sollte nicht zu dünn oder zahnlos sein, sagen wir im Durchschnitt 2-3 Zoll von Kies sollte das Idealniveau sein. Meiner Meinung nach 30-35 kg Kies wird ausreichen. die allgemeine Regel ist 2 lbs pro Gallone aus Wasser.55 Gallonen Aquarien sind nur 12 Zoll tief, also bin ich in meinem Tank mit 40 Pfund weggekommen.

Außerdem, wie viel Kies benötige ich für mein Aquarium?

Im Allgemeinen ist etwa 1 Pfund Substrat pro Gallone Wasser das, was Sie erreichen möchten. Für einen 5-Gallonen-Tank bedeutet das also Sie sollen Verwenden Sie etwa 5 PfundKies Substrat. Wenn Sie sich nicht sicher sind wie viel Kies Sie brauchen, mit einem einfachen Aquarium KiesRechner wird tun der Trick.

Was macht Kies in einem Wasserfilter?

Ein Sand drüber Kies Typ Filter Haporosität und Durchlässigkeit, so dass die Wasser durchfließen kann, oft durch Schwerkraftdrainage. In der Regel wird feiner Sand verwendet. Sand undKiesfilter normalerweise tun nicht vollständig entfernt gelöste Schwermetalle oder Industriechemikalien. Viele davon sind unverdaulich für die Filter' Flora.

Beliebt nach Thema