Warum kratzen Hunde nach dem Pinkeln am Boden?
Warum kratzen Hunde nach dem Pinkeln am Boden?
Anonim

Von Natur aus und in freier Wildbahn sind Hunde territorial. Einen Bereich mit Düften von markieren Urin, Kot und ihre Pfoten senden anderen Hunden die Nachricht, dass dies ihr Revier ist. Wenn ein Hund tritt die Boden nach beim Stuhlgang setzen sie Pheromone auf die Boden.

Und warum kratzen Hunde nach dem Pinkeln am Boden?

Zuerst, Bodenkratzen im Inland Hunde wird oft begleitet von Urin Markierung auf ein nahegelegener Baum oder Grasbüschel, der das territoriale Markierungsverhalten von Kojoten und Wölfen widerspiegelt. Außerdem, Hunde scheinen auch spezielle Markierungsflüssigkeiten abzusondern ihr Pfoten.

Außer oben, warum graben Hunde den Boden? Hunde können graben wegen eines räuberischen Instinkts oder sie können es sein graben um Knochen oder Spielzeug zu vergraben. Dies ist ein instinktives Verhalten, das darauf abzielt, Nahrung vor anderen Raubtieren zu verbergen. Sie werden auch graben ein Loch, wenn es zu heiß ist, weil graben entblößt cool Erde und bietet einen kleinen schattigen Unterschlupf.

Zweitens, markieren Hündinnen Territorien mit Urin?

Hündinnen auch mitmachen Urin-Markierung. Das Verhalten könnte jedoch ein Hinweis auf Angst sein. Frauen kann sich auch auf dieses Verhalten einlassen, insbesondere intakt Hündinnen in Wärme. Sogar kastriert Weibchen können Urin-Markierung von Zeit zu Zeit, wenn sie wichtiges haben territorial Botschaften zu übermitteln.

Warum wischen sich Hunde nach dem Kacken die Füße ab?

Treten nach dem kacken ist normales Verhalten, Hunde wird treten ihre Füße aus hygienischen Gründen, wie z sich die Pfoten abwischen oder begraben, aber dort ist viel mehr als das. Hunde haben Drüsen in ihre Füße die Pheromone freisetzen, wenn sie mach ihre 'Töpfchentanz', auch bekannt als Rückwärtskratzen.

Beliebt nach Thema