Wann sollte ich meinen Koi-Karpfen füttern?
Wann sollte ich meinen Koi-Karpfen füttern?
Anonim

Als allgemeine Faustregel gilt: sollte deinen koi füttern und Goldfische einmal am Tag, nicht mehr als sie kann essen in 5 Minuten. Wenn nach 5 Minuten noch nicht gegessenes Essen übrig ist, versuchen Sie es Fütterung beim nächsten mal weniger. Die Nahrungsmenge, die von benötigt wird koi und Goldfisch Wille variieren stark je nach das Jahreszeit und Temperatur von das Wasser.

Und wann sollte ich meine Koi-Fische nicht mehr füttern?

Wenn das Wasser auf 90 Grad oder über Ihnen steigt sollte aufhören zu füttern. Im Frühjahr und Herbst, wenn Ihre Wassertemperatur auf 50-60 Grad sinkt, können Sie sollen reduzieren Fütterung bis einmal alle 1-2 Tage und füttern ein eiweißarmes Lebensmittel wie Legacy Cold Weather Food. Wenn die Temperaturen unter 50 Grad fallen Hör auf zu füttern das Fisch.

Zweitens, was ist das beste Futter, um Koi zu füttern? Fisch Proteine ​​sind dafür am besten geeignet, obwohl es immer noch gut ist, ihre Ernährung mit etwas Obst, Gemüse, Plankton und. zu mischen Garnele. Abhängig von der Hitze und dem Appetit Ihres Kois können Sie zwei bis vier Fütterungen pro Tag durchführen.

Können Koi außerdem an Überfütterung sterben?

Zur Fütterungszeit, koi komm herauf um zu essen, damit du kann sie sehen und mit ihnen interagieren. Überfütterung tritt immer dann auf, wenn die Fische mehr fressen, als sie brauchen. Dies kann machen Ihre Fische krank, und übermäßige Mengen an Abfall, die die Grenzen dessen überschreiten, was kann biologisch reduziert werden, führt zu einer Verschlechterung der Wasserqualität.

Dürfen Koi Hundefutter essen?

Während Hundefutter ist absolut akzeptabel koi behandelt, und es wird nicht tun Ihnen schadet, wenn etwas in ihren Teich gelangt, es sollte kein Grundnahrungsmittel sein koi Diät.

Beliebt nach Thema