Wie pflanzt man Seerosen?
Wie pflanzt man Seerosen?
Anonim

Wasserlilien brauchen 6 bis 8 Stunden Sonnenlicht und sollten in einem 45-Grad-Winkel gepflanzt werden. Wenn Sie einen Container verwenden, Pflanze, Anlage sie in Erde und Dünger mit einer Schicht Erbsenkies darüber, um zu verhindern, dass die Erde wegschwimmt. Füllen Sie dann den Behälter mit Wasser.

Braucht man Erde, um Seerosen zu züchten?

Verwenden Sie einen schweren Tonlehm (kein Eintopfen) Boden) oder ein verpacktes Boden speziell für Wasserpflanzen. Die meisten Wassersportarten benötigen Mindestens 5 Stunden direktes Sonnenlicht für optimales Wachstum. Tun nicht abdecken wachsend Punkt Wasserlilien mit Boden oder Kies.

Und wie tief pflanzt man Seerosen? Einmal gepflanzt, die Seerose Blumentopf ist vollständig unter der Oberfläche des Teiches eingetaucht. Während das Finale pflanzen Die Tiefe beträgt normalerweise zwischen 12 und 24 Zoll, beginnen Sie mit dem Eintauchen der Seerose Blumentopf 8 bis 12 Zoll unter Wasser, in einer Tiefe, die es den neuen Blättern ermöglicht, auf der Oberfläche des Teiches zu schwimmen.

Wie züchten Sie hier Seerosen?

Wie man winterharte Seerosen pflanzt

  1. Schritt 1: Wählen Sie einen Container aus. Verwenden Sie einen breiten und flachen Behälter.
  2. Schritt 2: Behälter mit Erde füllen.
  3. Schritt 3: Pflanzen aufräumen.
  4. Schritt 4: Knollen pflanzen.
  5. Schritt 5: Kies hinzufügen.
  6. Schritt 6: Senken Sie die Pflanze ins Wasser.

Wie lange leben Seerosen?

In frostfreien Regionen blühen sie das ganze Jahr. In kühleren Regionen blühen sie im Sommer und oft bis in den Herbst. Während ihrer Vegetationsperiode erzeugen sie ständig Blattwachstum. Diese Blätter Live bis zu drei oder vier Wochen in der Hochsaison.

Beliebt nach Thema