Was lebt unter meinem Deck?
Was lebt unter meinem Deck?
Anonim

Waschbären, Opossums, Kaninchen, Wildkatzen, Stinktiere und Murmeltiere richten Unterschlupf in Schutzgebieten ein, wie z unter Deck und Veranden. Störende Tiere können mindestens zwei Eintritts- oder Austrittspunkte haben, damit sie nicht unter der Deck.

Auch gefragt, wie werde ich Tiere unter meinem Deck los?

Grabe einen Fuß tief in der Nähe der Öffnung und lege ¼ bis ½-Zoll-Drahtgeflecht oder Hardware-Tuch oder Gitterstreifen hinein. Verwenden Sie ein Stück, das 12 Zoll breiter ist als der Bereich, den Sie abdecken müssen. Biegen Sie die unteren 15 cm in eine L-Form, um zu verhindern, dass Tiere vom Graben unter es. Legen Sie das Netz in den Graben.

Außerdem, wie werde ich Tiere unter meinem Haus los?

  1. Kleben Sie die Leimbretter an das Sperrholz.
  2. Legen Sie die Sperrholzplatte in den Kriechraum.
  3. Überprüfen Sie die Fallen täglich.
  4. Entfernen Sie die belegte Falle aus dem Kriechkeller und tragen Sie sie weit weg vom Haus.
  5. Pflanzenöl zersetzt den Leim, um das Tier unversehrt zu befreien.
  6. Lege mit Ammoniak getränkte Lappen in den Kriechkeller.

Wenn man dies berücksichtigt, wie werde ich Waschbären unter meinem Deck los?

Weiche einige Lappen in Apfelessig oder Ammoniak ein und stecke sie in eine Plastiktüte. Stechen Sie Löcher in den Beutel, damit der Geruch entweichen kann, und hängen Sie ihn neben den Höhleneingang. Auf die gleiche Weise können Sie schmutziges Katzenstreu in einer Plastiktüte verwenden.

Welches Tier würde unter meinem Schuppen leben?

Denn es sei denn, Sie machen den Raum nicht einladend oder verschließen den Zugang, ein weiterer pelziger Freund Wille gleich einziehen. Die gängigsten Tiere gefunden Leben unter Schuppen, Pavillons oder Decks umfassen Murmeltiere, Opossums, Stinktiere, wilde Katzen, Waschbären und Nagetiere.

Beliebt nach Thema