Sind Bananenschalen schlecht für Hunde?
Sind Bananenschalen schlecht für Hunde?
Anonim

Vorsichtig sein schält sich. Während schält sich sind nicht giftig zu Hunde, sie sind schwer verdaulich und können zu Verstopfungen führen. Auch ohne die schälen, deinen Welpen zu oft füttern Bananen kann zu Magenverstimmungen führen. Wenn Sie Fragen oder Bedenken haben, wie viel Sie Ihrem Hund geben sollen, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Darf ein Hund Bananenschalen essen?

Nein. Bananenschalen sind nicht giftig, aber die zähen, ballaststoffreichen Häute sind schwer für Hunde verdauen.

Anschließend stellt sich die Frage, was passiert, wenn ein Hund eine ganze Banane isst? „Das soll nicht heißen Essen ein Banane ganz wird dich nicht verursachen Hund zu kotzen oder Durchfall zu haben “, sagt Purina Senior Nutritionist Jan Dempsey. „Diese Reaktion bedeutet, dass sein System nicht daran gewöhnt ist, alle Ballaststoffe zu verdauen Banane Schale enthält.“Es ist immer am besten, diese Frucht zu schälen und in entsprechende Portionsgrößen zu schneiden.

Können Bananenschalen Hunden schaden?

Die Bananenschale ist extrem ballaststoffreich, was es sehr schwer macht für Hunde verdauen. Bananenschalen sind nicht giftig für Hunde so dass sie tun keine wirklichen Gesundheitsgefahren darstellen, also reg dich nicht zu sehr auf, wenn du Hund möglicherweise gestohlen haben Banane oder der Bananenschale aus dem Müll.

Sind Bananenschalen giftig?

Bananenschalen sind nicht giftig. Tatsächlich sind sie essbar und voller Nährstoffe. "Bananenschale wird in vielen Teilen der Welt gegessen, obwohl es im Westen nicht sehr verbreitet ist ", sagte Flores. "Es enthält hohe Mengen an Vitamin B6 und B12 sowie Magnesium und Kalium.

Beliebt nach Thema