Wie ist Alex der afrikanische GRAU gestorben?
Wie ist Alex der afrikanische GRAU gestorben?
Anonim

Alex ist gestorben schnell. Er hatte ein plötzliches, unerwartetes katastrophales Ereignis im Zusammenhang mit Arteriosklerose ("Verhärtung der Arterien"). Es war entweder eine tödliche Herzrhythmusstörung, ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall, die ihn dazu veranlassten, sterben plötzlich scheinbar ohne Leiden. Es gab keine Möglichkeit, seinen Tod vorherzusagen.

Lebt Alex der Papagei auf diese Weise noch?

Aber letzte Woche Alex, ein afrikanisches Grau PapageiEr starb offenbar eines natürlichen Todes, sagte Dr. Irene Pepperberg, vergleichende Psychologin an der Brandeis University und Harvard, die mit dem Papagei die meiste Zeit seines Lebens und veröffentlichte Berichte über seine Fortschritte in wissenschaftlichen Zeitschriften. Die Papagei war 31.

Abgesehen davon, wie intelligent sind Graupapageien? Sie gehören zu den Meisten Intelligent Vogelarten Abgesehen davon, dass sie eine der beliebtesten Haustiervogelarten sind, Graupapageien sind auch einer der meisten intelligent. Es wurde gesagt, dass diese beeindruckenden Vögel die geistigen und emotionalen Fähigkeiten eines 5-jährigen menschlichen Kindes haben.

Was könnte der Papagei Alex auch tun?

Auflistung Alex´s Errungenschaften im Jahr 1999, sagte Pepperberg, er könnten identifizieren Sie 50 verschiedene Objekte und erkennen Sie Mengen bis zu sechs; dass er könnten sieben Farben und fünf Formen unterscheiden und die Konzepte von "größer", "kleiner", "gleich" und "anders" verstehen und dass er "über" und "unter" lernte.

Wie alt war der Papagei Alex, der Gegenstand eines Experiments von Irene Pepperberg war, als er starb?

31

Beliebt nach Thema