Was ist Docktauchen für Hunde?
Was ist Docktauchen für Hunde?
Anonim

Dockspringen auch bekannt als Docktauchen ist ein Hund Sport, in dem Hunde konkurrieren in Springen für Abstand oder Höhe von a Dock in ein Gewässer. Es gibt Dockspringen Veranstaltungen in den USA und anderen Ländern wie Großbritannien, Australien, Deutschland und Österreich.

Ist Docktauchen schlecht für Hunde?

Egal welche Methode Sie verwenden, wie bei jeder anderen Eckzahn Sport, Teamwork ist die Schlüsselkomponente von Dock-Tauchen Ausbildung. Sowohl der Hundeführer als auch der Hund benötigen bestimmte sich ergänzende Eigenschaften und Fähigkeiten, um sicher und genießt den Sport. Aber bitte schubsen oder werfen Sie Ihren Hund nie ins Wasser.

Und wie weit springen Dockhunde? Die Dockhundesprung wird von der Stelle gemessen, an der sein Schwanzansatz das Wasser berührt, bis zum Rand des Dock. Bei den meisten Veranstaltungen werden Kameras verwendet, um die genaue Distanz. Anfänger springt zwischen zwei und neun Fuß reichen. Einige wenige erfahrene Springer können springen wie weit wie dreißig Fuß, eine unglaubliche Distanz Für ein Hund.

Ähnlich kann man sich fragen, wie bringe ich meinen Hund dazu, beim Tauchen anzudocken?

Einfach führen dein Hund an den rand der Dock oder Ufer, werfen Sie ein Lieblingsspielzeug hinein das Wasser, und ermutigen dein Hund springen in. Siehe wie. Nach dein Hund ist bequem mit hineinspringen, bewegen Sie ihn rückwärts zu einem Startpunkt, der sechs Fuß vom Wasserrand entfernt ist, während Sie am Rand bleiben, um das Spielzeug zu werfen.

Was ist der Weltrekord im Docktauchen?

Der vierjährige Whippet Sounders, im Besitz von Laurel Behnke (USA), sprang 11,02 Meter (36 Fuß 2 Zoll) bei a Dock-Springen Wettbewerb an der Michael Ellis School in Santa Rosa, Kalifornien, USA, am 22. September 2019. aufzeichnen wurde von Nordamerika verifiziert Tauchhunde (NADD), deren Richter bei der Veranstaltung anwesend waren.

Beliebt nach Thema