Wie testet man Pullorum?
Wie testet man Pullorum?
Anonim

Das Üblichste Prüfung verwendet, um zu erkennen Pullorum-Typhus ist die schnelle Vollblutplatte Prüfung. Drei andere Tests- die schnelle Serumplatte Prüfung, die Röhrenagglutination Prüfung, und die Mikroagglutination Prüfung-kann auch verwendet werden, muss jedoch in einem autorisierten Labor durchgeführt werden.

Wenn man dies im Auge behält, was ist der PT-Test für Hühner?

Hühner, exotisches Geflügel und Wildvögel müssen Prüfung negativ für Salmonella pullorum-Typhus (P-T) innerhalb von 90 Tagen nach Ankunft auf der Messe. Eine Bescheinigung, dass die Vögel geprüft negativ für P-T wird bei der Ankunft auf der Messe benötigt und bevor Vögel in die Ausstellungsställe gelassen werden.

Zweitens, ist Salmonella pullorum zoonotisch? Salmonellose ist ein Zoonose Krankheit, die Gastroenteritis, Durchfall und systemisches Typhus verursachen kann (McGhie et al., 2009). Pullorum kann verursachen Pullorum Dabei handelt es sich um eine schwere systemische Erkrankung mit hoher Sterblichkeit, insbesondere bei Jungvögeln (Barrow und Freitas Neto, 2011).

Was ist Pullorum-Typhus?

Pullorum ist eine ansteckende Geflügelkrankheit, die durch das Bakterium Salmonellen verursacht wird Pullorum. Die Krankheit befällt hauptsächlich junge Küken und Küken, kann aber auch ältere Hühner, Wildvögel, Perlhühner, Strauße, Papageien, Pfauen, Ringeltauben, Spatzen und Truthähne befallen.

Wie injiziert man Typhusgeflügel?

Für Aktive Immunisierung von gesundem Huhn gegen Geflügeltyphus. Vor Gebrauch gut schütteln. Impfung sollte mit steriler Nadel und Spritze erfolgen, um eine Kontamination zu vermeiden. Vögeln intramuskulär verabreichen Injektion in den Oberschenkel- oder Brustmuskeln in einer Menge von 1 ml pro Vogel.

Beliebt nach Thema