Worum geht es in Kapitel 3 in Animal Farm?
Worum geht es in Kapitel 3 in Animal Farm?
Anonim

In Kapitel drei von Tierfarm, arbeiten die Tiere hart, um die größte Ernte zu erzielen, die sie je hatten. Boxer erweist sich als der am härtesten arbeitende, aber alle bis auf wenige tragen dazu bei, was sie können. Die Schweine leisten keine Schwerstarbeit, da ihre überragende Intelligenz benötigt wird, um die anderen Tiere zu beaufsichtigen.

Also, was ist das Thema von Kapitel 3 von Animal Farm?

Thema: Class Division Snowball und Napoleon sind die aktivsten Debattierer, aber sie sind sich fast nie einig. Der Slogan von Snowball erzeugt einen Zusammenbruch in der Sprache – vier Beine sind gut und zwei Beine sind nur schlecht, wenn vier Beine dem Animalismus folgen und zwei Beine nicht.

Was passiert in ähnlicher Weise in Kapitel 2 von Animal Farm? In Kapitel II von Tierfarm, Old Major stirbt und drei Schweine, Snowball, Napoleon und Squealer, nehmen es auf sich, das Wort Animalism zu verbreiten. Die Schweine sind für dieses "Denksystem" verantwortlich und schließen jede Meinungsverschiedenheit schnell mit Spott aus.

Welche Ausschüsse bildet Snowball in Animal Farm Chapter 3 davon und aus welchen Gründen und sind sie erfolgreich?

Schneeball ordnet die Tiere in Ausschüsse (wie die Umerziehung der Wilden Genossen Komitee), die nicht sehr erfolgreich, sondern organisiert auch Lese- und Schreibunterricht, die sehr erfolgreich, besonders bei den Schweinen, Hunden, Muriel und Benjamin, die alle gut lesen lernen.

Was passiert in Kapitel 8 von Animal Farm?

Männer von Frederick's Bauernhof Attacke Tierfarm mit Waffen. Die Tiere Rückzug, bis die Männer Napoleon Mill in die Luft jagen. Die Tiere sind so wütend, dass sie auf die Männer stürmen und sie vertreiben Bauernhof. Nach zwei Tagen Feiern öffnen die Schweine eine Kiste Whisky und trinken, bis ihnen schlecht wird.

Beliebt nach Thema