Womit fütterst du Wildfische?
Womit fütterst du Wildfische?
Anonim

In einem Meerwasseraquarium viele Fisch (auch Fleischfresser) können in der wild und überredet, handgefütterte Lebensmittel wie Pellets und Flocken zu sich zu nehmen, deren Proteinbedarf durch gefrorene Lebensmittel wie Mysid-Garnelen ergänzt wird, Fisch, Tintenfisch oder Krill.

Vor diesem Hintergrund, was fressen Wildfische gerne?

Die meisten Fleischfresser Fisch sind natürliche Raubtiere und genießen eine Jagd, einige sind Aasfresser. In dem wild sie schlemmen am leben Fisch, Insekten, Larven und Krebstiere.

Man kann sich auch fragen, mit welcher menschlichen Nahrung kann ich meine Fische füttern? Blanchierter Salat und gekochte Erbsen und Spinat werden von den meisten Pflanzenfressern genossen Fisch, während Saugwelse wie Plecs Wille grasen auch gerne rohe Zucchini, Gurken und Süßkartoffeln, sogar Melonenscheiben!

Ist es auch in Ordnung, Fischbrot zu füttern?

Brot enthält Hefe und beim Verzehr von Fisch, es dehnt sich aus und kann bei den meisten zu Verstopfung führen Fisch. Einige Leute füttern sie Pellets und dies ist jedoch eine bessere Option Fisch müssen sich selbst überlassen werden. Sie werden in größeren Arten da sein, solange wir sie in Ruhe lassen.

Was kann ich meinen Fischen füttern, wenn ich kein Fischfutter habe?

wenn du ausgehen Fischfutter, Sie kann füttern sie gekochtes Gemüse, Erbsen oder kleine Stücke von Meeresfrüchten wie Weiß Fisch oder Garnelen. Es ist besser, sich für gefriergetrocknet zu entscheiden Lebensmittel anstatt zu leben Lebensmittel um die Möglichkeit einer Übertragung von Infektionen auf Ihren Goldfisch zu vermeiden.

Beliebt nach Thema