Wie rette ich meinen Koi-Fisch vor dem Sterben?
Wie rette ich meinen Koi-Fisch vor dem Sterben?
Anonim

VIDEO

Anschließend kann man sich auch fragen, woher weiß man, ob ein Koi-Fisch stirbt?

Achte auch auf Schäden oder Rötungen um die Kiemen oder den Mund herum. EIN koi wer nicht richtig atmen kann, wird sich schnell verschlechtern, daher ist es eine gute Methode, so früh zu fangen, um zu sparen Koifisch von Absterben. Kiemen – Infizierte Kiemen haben oft weißes Sekret oder abnormalen Schleim, er kann auch grau oder gelblich gefärbt sein.

Zweitens, warum schwimmt mein Koi-Fisch kopfüber? Obwohl durch Stress und schlechte Wasserqualität verschlimmert, kopfüber schwimmen ist keine natürliche Reaktion in Fisch und ist oft ein Indikator für interne Probleme. Wenn du deine bemerkst koi hat den größten Teil seiner Auftriebskontrolle verloren und tut es nie schwimmen normalerweise ist es wahrscheinlich die schwimmen Blase.

Was führt dazu, dass Koi plötzlich sterben?

Wasserqualität Das ist DER führende Ursache des Tod von Koi Fisch. Es stammt größtenteils aus den Abfallprodukten der Fische und die erste Iteration davon ist Ammoniak. Im biologischen Kreislauf von a koi Teichammoniak wird aus Fischabfällen hergestellt, die in Nitrite und dann in Nitrate umgewandelt werden.

Woran erkennt man, ob ein Fisch unter Schock steht?

Seltsames Schwimmen: Wenn Fisch gestresst sind, entwickeln sie oft seltsame Schwimmmuster. Wenn Ihre Fisch hektisch schwimmt, ohne irgendwohin zu gehen, auf den Boden seines Tanks stürzt, sich an Kies oder Felsen reibt oder seine Flossen an seiner Seite festhält, kann er erheblichen Stress erleben.

Beliebt nach Thema