Was kann ich meiner Katze füttern, wenn ich kein Katzenfutter habe?
Was kann ich meiner Katze füttern, wenn ich kein Katzenfutter habe?
Anonim

Gekochtes Rindfleisch, Hühnchen, Truthahn und kleine Mengen mageres Feinkostfleisch sind eine großartige Möglichkeit, ihnen das zu geben. Rohes oder verdorbenes Fleisch könnten mach dein Katze krank. Wenn du würdest nicht Essen es, nicht gib es dir Haustier.

Wissen Sie auch, was ich meiner Katze zu essen geben kann, wenn ich kein Katzenfutter habe?

Du kann auch geriebenen oder fein geriebenen Käse darüberstreuen Lebensmittel zu mach dein Kitty setz dich auf und nimm's wahr. Fein gewürfelte gekochte Hähnchenbrust oder ein Stück gehackter oder geschredderter Truthahn aus dem Feinkostladen ist ein weiterer besonderer Leckerbissen.

Was ist das beste menschliche Futter für Katzen? 12 Lebensmittel für Menschen, die auch für Ihre Katze sicher sind

  • Käse.
  • Bananen.
  • Beeren.
  • Möhren.
  • Reis.
  • Kürbis.
  • Haferflocken. Hafer enthält viele Ballaststoffe, Eisen und sogar Proteine, die alle der allgemeinen Gesundheit Ihrer Katze zuträglich sind.
  • Eier. Proteinreiche Eier sind ein weiteres gesundes Futter, das Sie mit Ihrer Katze teilen können.

Welches Futter kann man einer Katze dann nicht geben?

Zu den Nahrungsmitteln, die Katzen nicht essen können, gehören:

  • Alkohol.
  • Schokolade.
  • Tee, Kaffee und Energydrinks.
  • Käse und Milch.
  • Fette Beilagen.
  • Rohe Eier, rohes Fleisch und roher Fisch.
  • Trauben und Rosinen.
  • Zwiebeln und Knoblauch.

Ist Thunfisch schlecht für Katzen?

Während Thunfisch ist in Ordnung für Katzen in Maßen oder als Leckerbissen, zu viel Konserve Thunfisch kann sein Schlecht für dein Katze. Fisch ist eine großartige Proteinquelle, aber es gibt einige Gründe, warum eine regelmäßige Ernährung mit Dosen in menschlicher Qualität Thunfisch kann gesundheitliche Probleme für Sie verursachen Katze.

Beliebt nach Thema