Wandern Krähen in Colorado?
Wandern Krähen in Colorado?
Anonim

Krähen in den nördlichen Teilen ihres Verbreitungsgebietes Wandern im Herbst nach Süden und verbringen im Allgemeinen den Winter südlich der Grenze zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten. amerikanisch Krähen dienen am besten in einer Mischung aus offenen Feldern, auf denen Nahrung gefunden werden kann, und Waldstücken, in denen Bäume zum Nisten und Schlafen stehen.

Auch zu wissen ist, gibt es Krähen in Colorado?

In Colorados Berge, wirklich große schwarze Vögel sind entweder Amerikaner Krähen oder gewöhnlich Raben, die beide das ganze Jahr über im ganzen Staat zu finden sind und die oft mit dem anderen verwechselt werden. Schlimmer noch, beide Vögel variieren gerne ihr ruft durch eine beeindruckende Palette ähnlicher Klänge.

Wissen Sie auch, sind Krähen in Colorado geschützt? Unter der MBTA sind fast alle Vögel geschützt, darunter häufig vorkommende Arten wie Schwalben, Krähen, und Gänse.

Wovon wandern Krähen aus?

Es wurde gesagt, dass Krähen wandern aus den Gebieten, in denen die Mindesttemperatur im Januar 0 ° F beträgt. Sicherlich Krähen verlassen die nördlichen Great Plains im Herbst und überwintern Saskatchewan und Alberta in den Lower Plains-Staaten Nebraska, Kansas und Oklahoma (Kalmbach, E. R. und S. E. Aldous.

Bleiben Krähen im selben Gebiet?

Viele Arten von Krähen sind Einzelgänger, suchen aber oft in Gruppen nach Nahrung. Andere bleibe in großen Gruppen. Etwas Krähen migrieren, während andere Krähen nicht im gesunden Menschenverstand migrieren. Sie werden wärmer reisen Bereiche ihres Territoriums, wenn es nötig ist.

Beliebt nach Thema