Fächern weibliche Truthähne ihre Schwänze?
Fächern weibliche Truthähne ihre Schwänze?
Anonim

Truthahn Hühner

Hühner tragen weniger bunt Gefieder als Männchen, mit rostbrauner, weißer oder grauer Brust Gefieder. Ihr Köpfe sind entweder weiß oder blaugrau, mit kleinen Gefieder an Kopf und Hals. Hühner tun nicht strebe oder ihre Schwänze fächern. Frauen können neun bis 13 Eier legen, die sie etwa 28 Tage lang bebrüten.

Fächern weibliche Truthähne außerdem ihre Schwanzfedern?

Sozialstruktur und Paarung Männliches Wild Truthähne Anzeige für Weibchen durch Aufpusten ihre Federn, verbreiten ihre Schwänze und ziehen ihr Flügel. Dieses Verhalten wird am häufigsten als Strutting bezeichnet.

Wie erkennt man den Unterschied zwischen einem männlichen und einem weiblichen Truthahn? Männlich Truthähne haben bunte Köpfe ohne Federn, während Weibchen haben ein paar Federn und sind matt gefärbt und besser getarnt in dem wild. Alle Truthähne haben einen fleischigen Anhängsel, der als Snood oder Tauschnabel bezeichnet wird und am Schnabel hängt. EIN männlich Snood ist viel größer und praller in Aussehen als a weiblich.

Was bedeutet es in diesem Zusammenhang, wenn Puten ihre Schwänze fächeln?

Jedes Frühjahr männlich Truthähne Versuchen Sie, sich mit so vielen Frauen wie möglich anzufreunden. Männlich Truthähne, auch "Tom genannt Truthähne" oder "Gobblers" blähen sich auf ihr Körper und spreizen ihre Schwanzfedern (genau wie ein Pfau). Diese Phantasie Truthahn Trab hilft dem Männchen, Weibchen (auch "Hennen" genannt) zur Paarung anzulocken.

Haben weibliche Truthähne Fächerschwänze?

Wattle: Ein Hautlappen unter dem Truthahn Kinn. Karunkel: Fleischige Beulen, die auf dem wachsen Truthahn Kopf und Hals. Snood: Eine fleischige Klappe, die am Schnabel hängt. Während sowohl die männlich und weiblich haben Sporen, Wattles, Karunkeln und Snoods, sie sind viel kleiner und weniger ausgeprägt auf der weiblich.

Beliebt nach Thema